Nachrichten
19. Januar 2024

Alles, was Sie über Ratschengurte wissen müssen

In diesem Blog werden häufig gestellte Fragen zu Zurrgurten beantwortet, z. B. wie alt Zurrgurte sein können, was der STF-Wert bedeutet, was ein daN-Zurrgurt ist und wie man Qualitätszurrgurte unterscheiden kann. Ob Sie nun Berufskraftfahrer sind oder einfach nur Informationen zur sicheren Ladungssicherung suchen, dieser Blog ist für Sie! Lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Fragen haben.

Gibt es ein Verfallsdatum für Zurrgurte?

Nach der Norm NEN-EN 12195-2 ist für Zurrgurte keine bestimmte Lebensdauer festgelegt. Es ist jedoch wichtig, die Zurrgurte regelmäßig auf Verschleiß, Beschädigung und Verformung zu überprüfen. Bei Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigung sollten die Zurrgurte sofort ausgetauscht werden.

Zurrsysteme

Was ist der STF-Wert?

Der STF-Wert (Standard Tension Force) ist die maximale Kraft, die ein Gurtband aushalten kann, bevor es reißt. Der STF-Wert wird durch die Breite, die Dicke und das Material des Zurrgurtes bestimmt. Der STF-Wert der Gurte wird zur Berechnung der Anzahl der Gurte verwendet, die zum Verzurren der Ladung erforderlich sind. Lesen Sie in diesem Blog mehr über die Niederzurrung.

Was ist ein daN-Gurtband?

daN ist eine Abkürzung für die Kraft, die erforderlich ist, um eine Masse von 1 Kilogramm um 1 Meter pro Sekunde im Quadrat zu beschleunigen. Es handelt sich um eine Maßeinheit, die häufig zur Angabe der Festigkeit von Zurrgurten verwendet wird. Ein Zurrgurt mit einem STF-Wert von 500 daN kann zum Beispiel einer Kraft von 500 Kilogramm standhalten.

Was sind Qualitäts-Zurrgurte?

Es gibt viele verschiedene Arten von Zurrgurten auf dem Markt, jeder mit seinen eigenen Eigenschaften und Anwendungen. Hier sind einige Faktoren, die bei der Auswahl von Zurrgurten zu beachten sind:

  • STF-Wert: Wählen Sie Zurrgurte mit einer STF-Bewertung, die für die zu transportierende Last geeignet ist.
  • Material: Zurrgurte sind in verschiedenen Materialien erhältlich, darunter Polyester, Polypropylen und Nylon. Jedes Material hat seine eigenen Eigenschaften und Vorteile.
  • Breite: Die Breite des Zurrgurtes bestimmt seine Festigkeit und die Höhe der Spannung, die er aushalten kann.
  • Länge: Wählen Sie Zurrgurte, die lang genug sind, um die Ladung sicher zu sichern.
  • Verschluss: Zurrgurte sind mit verschiedenen Verschlussarten erhältlich, darunter Ratschen, Schnallen und Haken. Wählen Sie den Verschluss, der für Ihre Anwendung am besten geeignet ist.
  • Hersteller: Das Wichtigste: Wählen Sie einen Hersteller, der nur zertifizierte Gurte verkauft. Prüfen Sie das Zertifikat online. Sie finden unsere Zertifikate, wenn Sie auf den Websites der DGUV und des TÜV SUD nach "Cargo Control Company" suchen.

Erläuterung zum Etikett

Tipps zur sicheren Verwendung von Zurrgurten:

  1. Verwenden Sie nur zugelassene Zurrgurte: Achten Sie darauf, dass die von Ihnen verwendeten Zurrgurte zugelassen sind und ein lesbares Etikett haben. Ohne ein solches Etikett sollten Sie die Gurte NICHT verwenden. Mehr über Zurrgurt-Etiketten finden Sie auf unserer Seite über Etiketten-Erläuterungen.
  2. Kontrollieren Sie Zurrgurte regelmäßig: Überprüfen Sie Zurrgurte auf Verschleiß, Beschädigung und Verformung. Bei Anzeichen von Abnutzung oder Beschädigung sollten die Gurte sofort ersetzt werden!
  3. Halten Sie die Zurrgurte von Chemikalien, UV-Strahlung und Feuer fern: Zurrgurte können durch den Kontakt mit Chemikalien, UV-Strahlung und Feuer beschädigt werden. Lagern Sie die Zurrgurte an einem trockenen, kühlen Ort und halten Sie sie von diesen Stoffen fern.
  4. Verwenden Sie die richtigen Gurte für die jeweilige Ladung: Wählen Sie Gurte mit einer für die zu transportierende Ladung geeigneten STF-Einstufung. Vergewissern Sie sich, dass Breite, Dicke und Material des Zurrgurtes für die Ladung geeignet sind.
  5. Sichern Sie die Ladung: Vergewissern Sie sich, dass die Ladung vor der Fahrt gut gesichert ist. Verwenden Sie die richtige Technik zum Sichern der Zurrgurte und prüfen Sie, dass die Ladung nicht verrutschen kann.
  6. Kontrollieren Sie die Spannung der Zurrgurte während der Fahrt: Durch Erschütterungen oder Stöße können die Gurte an Spannung verlieren.
  7. Verwenden Sie mindestens 2 Zurrgurte über der Ladung: Achten Sie immer darauf, dass die Ladung richtig gesichert ist.

Wir haben eine ausführliche Erklärung über die richtige Verwendung von Zurrgurten erstellt. Unsere Zurranweisungen finden Sie hier:

Anleitung zum Verzurren

Können Zurrgurte bedruckt werden?

Ja, es ist möglich, Zurrgurte mit einem Text oder Logo Ihrer Wahl bedrucken zu lassen. Es ist möglich, die Zurrgurte mit dem Firmennamen, Werbebotschaften oder dem Lkw-Kennzeichen zu bedrucken. Dies ist eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Ihren Firmennamen oder Ihre Marke zu lenken und ihr zusätzliche Sichtbarkeit zu verleihen. Erfahren Sie mehr über unseren Individualisierungsservice.

Die Kosten für das Bedrucken von Zurrgurten variieren je nach Länge und Art des Gurtes. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Maßgeschneiderte Gurte

Was ist der Unterschied zwischen einem Zurrgurt mit Standard- und Ergo-Ratsche?

Eine Ergo-Ratsche ist eine Art von Ratsche, die einen längeren Griff als eine Standard-Ratsche hat. Dies sorgt für mehr Kraft, Sicherheit und Komfort bei der Ladungssicherung. Da eine Ergo-Ratsche zum Sichern eine Zugbewegung erfordert, können Sie mehr Vorspannung aufbringen und so die Ladung richtig sichern.

 

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir sind gerne für Sie da.

FreightLok

Anweisungen zum Verzurren

Informationen zur Verwendung und Wartung von Zurrgurten für den korrekten Gebrauch, wie in der Europäischen Norm EN 12195-2 beschrieben.

Mehr lesen

FreightLok

Erläuterung zum Etikett

Alle Details eines Zurrmittels werden ausführlich erklärt.

Mehr lesen

FreightLok

Zurrsysteme

Finden Sie Ihre ultimative Lösung. Oder passen Sie Ihr Produkt mit unserem Anpassungsservice an Ihre Anforderungen an.

Mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Artikel anzeigen

Wie viele Paletten passen in einen Sattelauflieger?

In diesem umfassenden Blog tauchen wir tief in die Welt der Palettenstellplätze und -anhänger ein und gehen nicht nur auf die Grundlagen ein, sondern erörtern auch Strategien zur optimalen Nutzung Ihres Laderaums.

Lesen Sie mehr

Alles, was Sie über Ratschengurte wissen müssen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Ratschengurten

Lesen Sie mehr

Lkw verliert Ladung von Betonplatten

Wegen unzureichender Reinigung der Ladefläche

Lesen Sie mehr

Aspekte der Ladungssicherung eines Kastenwagens, Sattelaufliegers oder Anhängers

In den europäischen Best-Practice-Leitlinien für die Ladungssicherung im Straßenverkehr sind eine Reihe von Grundsätzen für die Beladung von Lkw, Anhängern, Wechselbehältern und anderen Fahrzeugen festgelegt.

Lesen Sie mehr